Kunde: Familie W., 1010 Wien
Kategorie: Wohnungsneubezug
Datum: Mai 2018

„Wird mir das Grau auch nicht zu dunkel?“ war die besorgte Frage der Hausherrin, als ich es zur Tapete vorschlug? Sie ließ sich darauf ein und schwärmt jetzt von ihrem „kuschligen“ Nest. Die Kombination mit weißen Möbeln, einer schillernden Tapete und der natürlichen Maserung der Eichenabdeckplatte ist optimal gelungen. Verwendet haben wir für den Anstrich die 100% ökologische Sojaölfarbe von Hirschmugl Naturbaustoffe.

“Eigentlich ist Karin Heimerl ja keine Einrichtungsplanerin, sondern vielmehr Interior-Psychologin. Bei der Arbeit mit Ihr habe ich gelernt, dass Ihre intuitiven und kognitiven Fähigkeiten eine große Hilfe- und mindestens so wichtig sind, wie ihr Gespür für Räume, Farben, Muster und Materialien.”

Andrea Wang